Wahre Erben Jalteks

(…)fünf Manufakturhäuser and die Feuersbrunst verloren, drei unbrauchbar gemacht, sieben gefallene Gardisten, zwölf weitere verletzt(…)

aus dem Guardia-Bericht zum Brandanschlag des 17. Peraine, der den Wahren Erben Jalteks zugeordnet wird

Die Wahre Erben-Gruppierung stellt sich als weiteres Haupt der jaltekischen Hydra dar. Es ist recht wenig über die Gruppierung bekannt, aber sie scheinen einen Geschmack am Maschinenstürmen entwickelt zu haben, wie ihre bisweilen heftigen Angriffe auf Mulino belegen.

Angeführt werden die Erben von der sogenannten Kronprinzessin Iusette Ciano, einer Frau mit unbekanntem Hintergrund. Sie werden in der Cucina Strapenio vermutet, in der die Mehrzahl der in Armut lebenden Manufakturarbeiter Mulinos lebt.

Das Vorgehen der Gruppierung besteht aus Sabotage zum einen, und Aufwiegelung zum anderen.

Verbindungen der Gruppierung zum Exercitum Agricolae liegen nahe, sind aber nicht bekannt.

Wahre Erben Jalteks

Syllanische Händel sylla